Startseite
Posteingangsbuch

Zusätzliche Links
Microsoft Deutschland
Seite drucken
Seite drucken


Jetzt kostenlos testen!
Download
(selbstextrahierendes ZIP-Archiv, 10,5 MB)

Etikett

Screenshots

Machen Sie sich ein Bild von Postbuch!

Nachfolgend finden Sie dazu einige ausgewählte Screenshots. Diese können Sie einzeln bzw. als PDF direkt in Ihrem Browser öffnen oder komplett als ZIP-Archiv herunterladen.

Posteingang - Listenansicht

Die Abbildung zeigt das Posteingangsbuch. Beachten Sie die vielfältigen Filtermöglichkeiten!

Screenshot

Posteingang - Hinzufügen

Die Abbildung zeigt die Maske zur Erfassung von Posteingängen. Die Neuanlage von Postausgängen erfolgt analog.

Screenshot

Posteingang - Dokumente

Mit Postbuch können optional beliebige Dokumente aus Datei oder per integrierter Scan-Funktion an einen Postein- bzw. -ausgang angefügt werden. Die Abbildung zeigt die Maske zur Verwaltung der Dokumente eines Posteingangs. Die Verwaltung der Dokumente von Postausgängen erfolgt analog.

Screenshot

Posteingang - Dokumente - Neu von Scanner ...

Die Abbildung zeigt die Maske der integrierten Scan-Funktion zum Einscannen von Dokumenten.

Screenshot

Posteingang - Weiterleiten

Die Abbildung zeigt die Maske zur Weiterleitung von Posteingängen. Hiermit kann ein - z. B. fehlgeleiteter - Posteingang einem anderen Empfänger im Hause zugewiesen werden. Diese Möglichkeit besteht auch bei Postausgängen.

Screenshot

Posteingang - Bezugnehmenden Postausgang hinzufügen

Ein Posteingang verursacht in der Praxis oftmals eine Antwort in Form eines Postausgangs und umgekehrt. Dieser Tatsache trägt die Maske "Bezugnehmenden Postausgang hinzufügen" Rechnung, indem zahlreiche Felder - wie z. B. Adresse und Betreff - sinnvoll vorbelegt werden. Die Zusammengehörigkeit von Postein- und zugeordnetem Postausgang wird gespeichert und ist anschließend auch in der Listenansicht sichtbar. Eine entsprechende Funktion "Postausgang - Bezugnehmenden Posteingang hinzufügen" wird ebenfalls angeboten.

Screenshot

Eingangsbeleg drucken - Manuelle Konfiguration

Die Abbildung zeigt die Maske zur manuellen Konfiguration des Etikettendrucks von Eingangsbelegen.

Screenshot

Adressetikett drucken - Manuelle Konfiguration

Die Abbildung zeigt die Maske zur manuellen Konfiguration des Etikettendrucks von Adressetiketten.

Screenshot

Adressbuch

Postbuch verfügt über ein integriertes Adressbuch. Häufig wiederkehrende Absender- bzw. Empfängeradressen können gespeichert werden und stehen so bei der Erfassung von Postein- bzw. -ausgängen per Mausklick zur Verfügung, sodass eine neuerliche Eingabe entfällt. Die Abbildung zeigt die Maske zur Verwaltung des Adressbuchs.

Screenshot

Kategorien

Mit Postbuch besteht die Möglichkeit, den gesamten Postverkehr zu kategorisieren und damit automatisch auch zu priorisieren. Dadurch ergeben sich in der Listenansicht vielfältige Filtermöglichkeiten. Diese bieten z. B. die Option, ausschließlich wichtige Post darzustellen. Die Abbildung zeigt die Maske zur Verwaltung der einzelnen Kategorien.

Screenshot

Personen

Ähnlich einer Groupware-Lösung können mit Postbuch alle am Postverkehr teilnehmenden Personen geführt und mit definierten Rechten ausgestattet werden. Die Abbildung zeigt die Maske zur Verwaltung des Personenstamms.

Screenshot

Benutzerumschaltung

Per Benutzerumschaltung kann einer Person stellvertretend Zugriff auf die Postfächer anderer Personen gewährt werden. Die Konfiguration erfolgt im Kontext der Verwaltung des Personenstamms.

Screenshot

Organisationseinheiten

Auch die Abbildung von Organisationseinheiten ist mit Postbuch möglich, sodass Postvorgänge nicht Personen, sondern Organisationseinheiten zugeordnet werden können. Die Abbildung zeigt die Maske zur Verwaltung der einzelnen Organisationseinheiten.

Screenshot

Portotabelle

Zur einfachen Erfassung des Portos von Postausgängen führt Postbuch eine Portotabelle. Die Abbildung zeigt die Maske zur Verwaltung der Portotabelle, mit der neben den vorbelegten Gebührensätzen der Deutschen Post AG u. a. weitere Gebührensätze - z. B. von regionalen Postdienstleistern - angelegt werden können.

Screenshot

Vorbelegung Betreff

Für die Belegung des Feldes "Betreff" im Eingabeformular zur Neuanlage von Postein- und -ausgängen können neben der freien Texteingabe sinnvolle Vorbelegungen herangezogen werden, welche von Administratoren bedarfsgerecht definiert werden können. Die Abbildung zeigt die entsprechende Maske.

Screenshot

Globale Einstellungen

Die Abbildung zeigt die Maske zur Verwaltung der globalen Einstellungen. Mit zahlreichen Optionen kann Postbuch optimal an Ihre Erfordernisse angepasst werden.

Screenshot

Globale Bezeichnungen

Screenshot

Zusätzliche Ressourcen

Screenshot

Zusätzliche Dokumente und Downloads
Typ Bezeichnung Datum Dateityp Dateigröße
Sonstiges Screenshots 29.03.2017 PDF 658 KB
Sonstiges Screenshots 29.03.2017 ZIP 781 KB
Weiterleitung
© 2017 richtercom GmbH & Co. KG. Alle Rechte vorbehalten.